Neuigkeiten

Polizei sucht Nachwuchs

Die Landespolizeidirektion Vorarlberg ist laufend auf der Suche nach jungen, engagierten Nachwuchskräften. Wir bieten einen abwechslungsreichen und krisensicheren Job, mit Karrieremöglichkeiten in unterschiedlichsten Fachbereichen.

Sie bekommen eine fundierte und bezahlte Ausbildung, in theoretischen als auch praktischen Bereichen, und schließen diese nach zwei Jahren mit der Dienstprüfung bzw. Ernennung zum Inspektor / zur Inspektorin ab. Anschließend versehen Sie Ihren Dienst auf den verschiedenen Polizeiinspektionen in Vorarlberg (auf persönliche Wünsche wird nach Möglichkeit Rücksicht genommen).

Die Tätigkeit kann fordernd sein, manchmal auch gefährlich und entbehrungsreich. Sie werden während Ihrer Ausbildung aber gut darauf vorbereitet und werden den Herausforderungen stets gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen begegnen. Polizeiarbeit ist Teamarbeit!

Die Polizei braucht Persönlichkeiten mit hohen Werten, die bereit sind eine verantwortungsvolle Tätigkeit zu übernehmen. Als ein erfolgreiches Dienstleistungsunternehmen mit ausge-zeichneten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist es unser Ziel, weiterhin dieses Niveau zu halten.

Sie haben Interesse Teil unseres Teams zu werden? Sie haben die österreichische Staatsbürgerschaft, sind mindestens 18 Jahre alt und unbescholten?

Bewerben Sie sich jetzt bei der Polizei Vorarlberg! Der nächste Kurs startet im Dezember!

Das Auswahlverfahren umfasst neben einer schriftlichen Eignungsprüfung auch einen sportmotorischen Leistungstest sowie ein Aufnahmegespräche. Mit einer polizeiärztlichen Untersuchung wird die körperliche Eignung der Bewerberinnen und Bewerber festgestellt. Für den schriftlichen Eignungstest werden Vorbereitungskurse bei der Volkshochschule Götzis angeboten.

Weitere Details zum Auswahlverfahren, zur Ausbildung sowie Informationen über finanzielle Unterstützungen während der Ausbildung (Wohnbeihilfe, Familienbeihilfe) finden Sie auf unserer Homepage! Auch unsere Kolleginnen und Kollegen stehen für Fragen jederzeit zur Verfügung!

Homepage:    www.polizei.gv.at/vbg/beruf/berufsinformation

Kontakt:         Personalabteilung der Landespolizeidirektion Vorarlberg,

Bahnhofstraße 45, 6900 Bregenz,

Tel: +43 0 59133 80-0,

E-Mail: LPD-V-Personalabteilung@polizei.gv.at;

Schulbeginn am 12. September 2016

Am 12. September 2016 ist Schulanfang. Eine Bitte speziell an die Autofahrer bzw. Motorradfaher:

Bitte nehmen Sie Rücksicht auf unsere Kinder und beachten Sie die Geschwindigkeitsbeschränkungen, die Schutzwege und die Bushaltestellen im Ortsgebiet ganz besonders!

DANKE!

Neues vom Naturschutzgebiet Rellstal: Wanderbus und Gastronomie

Das  Alpengasthaus Rellstal ist ab sofort wieder geöffnet. Herr Gerfried Silberbauer und sein Team freuen sich über Ihren Besuch. Auskünfte erhalten Sie unter der Telefon Nr. 0043-5556-74176.

Die Heinrich-Hueter-Hütte ist ab 11. Juni geöffnet. Simon und Iris Bock freuen sich über Gäste und Wanderer. Die "Hüttentelefonnummer" lautet 0043-5556-76570.

Der Wanderbus Rellstal fährt an den beiden Wochenenden 25.+26. Juni sowie 02.+03. Juli. Ab dem 09. Juli bis vorausschtlich 09. Oktober fährt der Wanderbus täglich. Die Fahrzeiten können Sie auf unserer Homepage Rubrik "Service / Bus&Bahn / Wanderbus Rellstal" entnehmen. 

Veranstaltungen

30.09.2016

Angelobung der Soldaten in Vandans

03.10.2016

Kostenlose Rechtsberatung

09.10.2016

Erntedankfest

Wetter

aktuell
11,4 °C

morgen
5,6 °C

Sa, 01.10.
4,7 °C

Notruf

112 Euronotruf
122 Feuerwehr
133 Polizei
144 Rettung

Quicklinks

Notdienste
Amtstafel
Wer hilft mir bei..