Neuigkeiten

Winterdienst 2017/18 für Privatstraßen

Bedingt durch den plötzlichen Tod von Erich Wachter kann der private Winterdienst im heurigen Winter nicht von der Firma Wachter Bau Vandans ausgeführt werden. Wir sind bemüht - gemeinsam mit dem Maschinenring Oberland - eine Lösung zu finden. Der Maschinenring Oberland hilft Ihnen gerne bei einer Besichtigung vor Ort und klärt Sie in einem Beratungsgespräch über die nötigen Dienstleistungen und Kosten auf. Um einen reibungslosen Ablauf garantieren zu können, bittet der Maschinenring Oberland, sich bei Interesse bis spätestens 17. November 2017 zu melden (telefonisch, per E-Mail, Fax)  und zwar bei

Andreas Geisler
Kundenbetreuung, MR-Service
Maschinenring Oberland
Walgaustraße 50; 6719 Bludesch
-----------------------------------------------
Tel       +43 5 9060-804 20
Fax      +43 5 9060-8904
Mob     +43 664 2134024
andreas.geisler@maschinenring.at
www.maschinenring.at/oberland
 

Heizkostenzuschuss für die Heizperiode 2017/18

So wie in den vergangenen Heizperioden besteht auch in der Heizperiode 2017/2018 für Personen bzw. Haushalte mit geringen Einkommen die Möglichkeit, einmalig eine finanzielle Hilfe in Höhe von 270,00 Euro zu erhalten. Der Heizkostenzuschuss kann bis Freitag, den 16. Februar 2018, beim Wohnsitzgemeindeamt beantragt werden.

Antragstellung und Ausbezahlung: Sämtliche Einkommen bzw. zu leistende Unterhaltszahlungen sind durch aktuelle Unterlagen (wie Pensionsabschnitt, Gehaltszettel, Kontoauszug, Wohnbeihilfebestätigung) nachzuweisen. Ohne aktuelle Nachweise kann kein Heizkostenzuschuss ausbezahlt werden! Die antragstellende Person muss persönlich beim Gemeindeamt vorsprechen! Weitere Informationen erhalten Sie von Frau Marion Wenninger und Eveline Breuß - Tel. 05556 72720 - 12 oder DW 11;

Auflage des Entwurfs des "Räumlichen Entwicklungskonzeptes (REK) für die Ortssteile Innerbach und Rodund" in der Gemeinde Vandans

Die Gemeindevertretung Vandans hat in Ihrer Sitzung am 17. Oktober 2017 unter anderem die Auflage des Entwurfs zum "Räumlichen Entwicklungskonzept (REK) für die Ortsteile Innerbach und Rodund" beschlossen.

In diesen Entwurf samt dem Erläuterungsbericht kann bis zum 17. November 2017 im Gemeindeamt sowie auf der Homepage (Rubrik VERWALTUNG & POLITIK / AMTSTAFEL https://www.vandans.at/de/verwaltung-politik/amtstafel/) eingesehen werden.

Hundebesitzer und ihre Pflichten

Hundekot, der in der Wiese liegen gelassen und nicht entsorgt wird, lässt leider immer wieder Kühe Fehlgeburten verzeichnen. Für die Kuh ist das ein ernsthafter, gesundheitsgefährdender Eingriff, für den Bauern sind damit auch unnötige Kosten verbunden. Zudem häufen sich die Beschwerden von Bürgern bezüglich freilaufende Hunde.

Deshalb den Appell an alle Hundebesitzer: Beachten Sie die Leinenpflicht, nehmen Sie Rücksicht auf andere Fußgänger, Radfahrer, etc. ! Entsorgen Sie den Kot Ihres Hundes! Im Bürgerservice können Vandanser Bürger und Gäste  Hundekotsäcke kostenlos abholen!

 

Räumliches Entwicklungskonzept für die Ortsteile Innerbach, Fadergall und Rodund; Bürgerbeteiligung - Einladung zur Teilnahme an den Planungsgesprächen

Geschätze Vandanserinnen! Geschätzte Vandanser!

Über zwei Jahre lang hat die Gemeinde Vandans an der Erstellung eines Räumlichen Entwicklungskonzeptes (REK) für die Ortsteile Innerbach, Fadergall und Rodund gearbeitet. Das REK formuliert einen Rahmen für die zukünftige räumliche Entwicklung dieser Ortsteile und beinhaltet mittel- bis langfristige sowie grundsätzliche Überlegungen zu Themen wie Siedlungsentwicklung, Tourismus, Freiraum und Wohnen.

 Ein wichtiger Punkt bei der Erarbeitung des REKs ist die Einbeziehung der Bevölkerung. Unsere Bürgerbeteiligung wollen wir mit konkreten Planungsgesprächen am

Mittwoch, den 04. Oktober 2017, von 16.00 bis 19.00 Uhr, sowie am

Donnerstag, den 05. Oktober 2017, von 16.00 bis 19.00 Uhr,

 jeweils im Sitzungssaal des Gemeindeamtes, starten, zu denen wir Sie hiermit herzlich einladen möchten.

 Diskutieren Sie mit uns den Entwurf des „Räumlichen Entwicklungskonzeptes“ für die Ortsteile Innerbach, Fadergall und Rodund! Lassen Sie uns Ihre Anregungen und Ergänzungsvorschläge wissen!

 Auf Ihre Teilnahme und rege Diskussionen freue ich mich sehr!

Veranstaltungen

17.11.2017

Talsperrenüberwachung 2017 - Probealarm am Freitag, dem 17. November 2017

26.11.2017

Ausstellung in der "galleria ad fontanas" und bei Blumen Bitschnau

04.12.2017

Kostenlose Rechtsberatung

10.12.2017

Vandanser Adventmarkt am Sonntag, dem 10. Dezember 2017

21.12.2017

Elternberatung

Wetter

aktuell
0 °C

morgen
0 °C

Mi, 31.12.
0 °C

Notruf

112 Euronotruf
122 Feuerwehr
133 Polizei
144 Rettung

Quicklinks

Notdienste
Amtstafel
Wer hilft mir bei..